m u r d e l t a



picture by jasoon | cc-license

hier gehts ab sofort weiter




13 April 2008
  /** creative commons music 59 //das kraftfuttermischwerk - netaudio mixtape IV **/
kfmw-netaudio_mix_6
wieder mal schaffte es das kraftfuttermischwerk mir den tag musikalisch zu versuessen. dieses mal mit der aktuellen nummer 6 in der netaudio-mixtape-reihe, welche unter dem motto "kaffeehausmusik" steht. dementsprechend ruhiger laesst man es auch angehen, wie die trackliste vermuten laesst:
01.) My First Trumpet - the owl likes to bowl
02.) Herwig Holzmann - … Your Eyes From Crying
03.) Siq - Lost In The Myst (Drowned Girl)
04.) Das Kraftfuttermischwerk - Saite A
05.) Sonic Stylus - Evergreen Garden
06.) Moosefrog feat. Anji Bee - New Life
07.) Planet boelex - direction backwards
08.) Juno6 - Inside the Blue (Frank Molder Remix)
09.) Henrik José - I’m on your side
10.) Disrupt - Kozure Okami (Zengineers Remix)
11.) Morpho - Projector
12.) Centerpole - follow me
13.) ??? - Aran
14.) Bliss - Energy is for Henrik
15.) Resn - My Number is
16.) Zengineers - Don´t blink
17.) Deluge - The Crush
sehr schoene zusammenstellung und quasi ein kleines best-of + es gibt mal wieder was neues und hoerenswertes vom kraftfuttermischwerk selbst. was, wer dieses blog (und insbesondere den musikteil) schon ein bisschen laenger mitverfolgt, das ganze aus meiner sicht schon vornherein zum anhoerbefehl macht.
die potsdamer schaffen es halt immer wieder mich zu begeistern. und ich denke das wird dieses jahr noch das und andere mal passieren. denn wie ich kuerzlich erfahren habe, soll da noch so einiges kommen. ich bin gespannt! und bis es soweit ist gibt es kaffeeduft in der nase und kaffeehausmusik in den ohren ;)


zum blog: kfmw.blog
zum release: das kraftfuttermischwerk - netaudio-mixtape VI / kaffeehausmusik
[direktdownload | .mp3/76:44min/105mb]

Labels: , ,

 
Kommentare:
Danke für die Blumen.

Das tollste hieran fand ich, war der Umstand, zu hören, wie weit sich Netaudio stilistisch durchs Netz zieht. Da ist wirklich fast alles zu haben mittlerweile. Außer HipHop, wonach ich nicht suche und was ich nicht vermisse. ;)
 
ja, stimmt. das problem, dass sich aber mittlerweile auftut (und in zukunft noch groesser wird), ist aus dem ganzen zeug rauszufiltern was man wirklich haben moechte.
sofern man das als problem sehen will. denn andererseits stoesst man dadurch natuerlich auch immer wieder auf neue sachen und erweitert so ggf. seinen horizont.
 
Stimmt. Wir haben einiges davon, was ohnehin nicht auf der Platte war, ziemlich lange suchen müssen.

Irgendwie aber ist das so, wie damals das Platten kaufen. 10% des Gehörten kann man mitnehmen.
 
Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite

Mein Foto
Name:
Standort: Graz, Austria

Creative Commons License
Dieses Blog steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung 3.0 Österreich Lizenz.

Neueste Einträge

creative commons music 59 //das kraftfuttermischwerk - netaudio mixtape IV


Website Feeds

Archive

05/2006 / 06/2006 / 07/2006 / 08/2006 / 09/2006 / 10/2006 / 11/2006 / 12/2006 / 01/2007 / 02/2007 / 03/2007 / 04/2007 / 05/2007 / 06/2007 / 07/2007 / 08/2007 / 09/2007 / 10/2007 / 11/2007 / 12/2007 / 01/2008 / 02/2008 / 03/2008 / 04/2008 / 05/2008 / 06/2008 / 07/2008 / 08/2008 / 09/2008 / 10/2008 / 11/2008 /

Creative Commons Spezial: Christmas-Songs
(letzte aktualisierung: 17.12.2006)


free music charts 2007

Anleitungen

neueste anleitungen: gimp
zuletzt bearbeitet: truecrypt (2 neue anleitungen fuer version 5.0); gnupg/openpgp (neue anleitung fuer gpg mit apple mail)
letzte aktualisierung: 11.02.2008

Blogs

Comics

Free / Open Source Projects

News

Privacy / Data Awareness

Uncategorized

Podcasts/Videocasts